Ein ideales Fitnesstraining, unabhängig ob Sie mehrmals wöchentlich daheim trainieren wollen oder sogar im Profisport aktiv sind.

Crosstraining bietet Ihnen eine optimale Mischung aus beiden Trainingszielen. Insgesamt sind beim Crosstraining rund 85 Prozent der Muskulatur involviert und der Energieverbrauch ist fast so hoch wie beim Joggen bei vergleichbarer Intensität. Ähnlich dem Laufband versetzt auch der Crosstrainer den ganzen Körper in Bewegung. Aufgrund der Trittflächen sind die Bewegungen gleichmäßig und fließend. Die Gefahr, technisch falsch zu laufen oder Gelenke zu überlasten, besteht nicht. Das liegt daran, dass die Stoßbelastung auf die Gelenke in den geführten Trittflächen sehr gering ist. Dadurch bleiben mögliche Belastungsschäden am Knie oder im Bereich des Sprunggelenks aus und es wird ein angenehmes und besonders gelenkschonendes Laufgefühl erzeugt.